Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Zurück aus dem  Westen nach Nordhausen

War es nach der  Wende  1989  in  im  Westen  zu  wohnen, so  gab es in den letzten Jahren  den Trend  wieder nach Nordhausen  zu ziehen.

Viele  Bürger aus Nordhausen, waren   Anfang  der 90 ziger Jahre  in  die Orte Bad Sachsa und Walkenried  oder  Wieda gezogen.   Dort gab  es moderne  Einkaufsmöglichkeiten, Gaststätten und  Bäder, das was es hier noch nicht gab.

Es war Mode  sich dort eine Wohnung zu mieten, oder auch  ein Haus  zu kaufen.   Dieser  Trend  hat sich jedoch  schon seit  etwa  2010 geändert.   Bad Sachsa, Walkenried, oder auch  Zorge und Wieda bieten eben nicht die Infrastruktur   wie  Nordhausen.

Hier  waren inzwischen  auch moderne Einkaufsmöglichkeiten   und  Freizeitangebote  entstanden,   die ganze Infrastruktur ist viel  moderner.  Deshalb  gibt  es in den letzten Jahren einen starken Trend  zurück nach Nordhausen zu ziehen.