Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Görlitz   im  Freistaat  Sachsen - Video

Görlitz im Freistaat Sachsen, ist die östlichste Stadt Deutschlands und besitzt eine der am besten erhaltenen Altstädte Mitteleuropas.
Die Stadt war im 2. Weltkrieg nicht zerstört  und  viele  der alten Immobilien  wurden  sehr hochwertig  saniert.
Görlitz liegt an der Lausitzer Neiße, direkt an der Grenze zu Polen.
Görlitz hat mit ca. 4000 restaurierten Bauwerken, eine sehr grosse Dichte an historisch bedeutsamen Bauwerken, aus verschiedenen Jahrhunderten und Baustilen.
Der Imagefilm nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die Stadt, vorbei am Rathaus.
In der Stadt finden sich über 4000 Baudenkmäler, aus verschiedenen Epochen, ein Tag reicht nicht um alle Sehenswürdigkeiten zu besuchen.
Görlitz ist das grösste zusammen hängende Flächendenkmal Europas.
Von der Fussgängerbrücke nach Polen hat man einen sehr schönen Blick auf die Pfarrkirche St. Peter und das Waidhaus.
Unbedingt besichtigen sollte man den Untermarkt und den Obermarkt.
Am Untermarkt steht das Rathaus von Görlitz und sehr imposante Bürgerhäuser.

Görlitz  im  Freistaat  Sachsen - Video