Blankenburg/ Harz  in   Sachsen-Anhalt

Blankenburg/ Harz (Sachsen-Anhalt) liegt  dicht am Nordrand  des Harzes, im Bundesland Sachsen-Anhalt.  Besonders sehenswert  sind  die vielen Fachwerkbauten  und das  sehr imposante Rathaus direkt am Markt.  Viele  der Immobilien  wurde  nach  1990  umfassend  saniert.
Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloss Blankenburg mit dem barocken Schlossgarten und weitere Gärten.
In der Nähe von Blankenburg  ist die alte Ritterburg Regenstein und das Kloster Michaelstein, sowie einem Teil der Teufelsmauer.

Am 1. Januar 2010 wurden die ehemals selbständigen Orte Cattenstedt, Derenburg, Heimburg, Hüttenrode, Timmenrode und Wienrode nach Blankenburg eingemeindet. Im  nördlichen Teil von Blankenburg entstand  nach  1990  ein modernes Gewerbegebiet m. grossem  Einkaufszentrum und  McDonalds.

Blankenburg/  Harz  in  Sachsen-Anhalt