Salza und  Siedlung Niedersalza / Ortsteile  von Nordhausen

Nordhausen-Salza,   früher  ein selbstständiger  Ort ist seit  ca. 1950   ein Ortsteil  von Nordhausen.  Der Ortsteil  Salza  liegt  nordwestlich von  Nordhausen und   wird von dem kleinen Flüsschen  Salza  durchflossen, welches  nach kurzem Lauf,  in die  Helme mündet.

Östlich von  Salza  verläuft die  B 4 nach  Ilfeld.    Salza ist ein sehr bedeutender  Ortsteil  von Nordhausen mit  umfangreicher  Wohnbebauung.  Nach  1990  entstanden  2 große Neubaugebiete  für  Ein und  Zweifamilienhäuser, sowie einige  Eigentumswohnanlagen.

Die  Siedlung Niedersalza liegt  südlich von  Salza und  wird  durch  die Hesseröder Strasse und  die Kasseler Landstrasse im  Süden begrenzt. Im  Osten verläuft  das Flüsschen  Salza.  Die  Siedlung Niedersalza  wurde  um  1920/ 1930   als  Reichsheimstätte  errichtet.

Nach  1990 entstand  westlich der  Siedlung  ein weiteres Neubaugebiet.  Niedersalza  ist hauptsächlich von  Einfamilienhäusern geprägt,  als  Einkaufsmöglichkeiten steht  ein  ALDI  und  die Bäckerei  Jacobsohn  zur Verfügung.

Salza  und Siedlung Niedersalza - das Video  wurde in  2011 erstellt.